Almdudler startet in Deutschland neue Vertriebspartnerschaft mit Pfanner

Ab 2016 gehen die österreichischen Familienunternehmen Almdudler und Pfanner in Deutschland gemeinsame Wege. Almdudler übergibt den Vertrieb für den deutschen Lebensmittelhandel inkl. Getränkeabholmärkte und Tankstellen an Pfanner.

„Gute Partnerschaften sind die Basis für den Erfolg einer Marke, besonders wenn man sich auf dem größten Getränkemarkt Europas behaupten möchte. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir mit Pfanner einen etablierten Partner gefunden haben, der durch sein Know-how und sein ausgezeichnetes Netzwerk den Absatz von Almdudler in Deutschland zusätzlich steigern wird“, freut sich Gerhard Schilling, Almdudler Geschäftsführer, auf die neue Zusammenarbeit, die im Januar 2016 starten wird. Pfanner vertreibt dann sämtliche Almdudler PET Einweggebinde im deutschen Handel inklusive Getränkeabholmärkten und Tankstellen.

Almdudler – Expansion im Ausland mit starkem Partner

Mit einer nationalen Bekanntheit von 75% ist Almdudler in Deutschland bereits bestens bekannt und etabliert. Nun möchte das österreichische Familienunternehmen den Absatz weiter ausbauen und setzt dabei auf die Vertriebskraft des Marktführers bei Eistee im deutschen Markt. Die Firma Pfanner ist im Getränkebereich eine der erfolgreichsten Vertriebsorganisationen im deutschen Handel. Deutschland ist der wichtigste Absatzmarkt des Vorarlberger Familienunternehmens. Mit Almdudler wird erstmals eine nicht firmeneigene Marke in das Vertriebsportfolio aufgenommen. „Wir freuen uns, dass wir mit Almdudler unser Portfolio um eine starke Marke erweitern können und damit die Attraktivität und Schlagkraft unserer deutschen Organisation weiter erhöhen können.“, so Hans Lanzinger, Geschäftsführer der Hermann Pfanner Getränke GmbH.

Almdudler – das Original, das die Menschen zusammen bringt

Almdudler ist ein Original, das die Menschen zusammen bringt. Mit Almdudler ist man mittendrin statt nur dabei. Mit eben dieser Strategie sollen auch die Menschen in Deutschland erreicht werden. Mit „Almdudler“, „Almdudler Zuckerfrei“ und der „Almdudler Schorle“ wird auch in Zukunft ein breites Sortiment im Handel angeboten. „Almdudler steht seit Anbeginn für Geselligkeit, Lebensfreude und Miteinander. Was wir schon lange als Selbstverständlichkeit leben, soll sich noch stärker in unsere interne wie externe Kommunikation und unseren Partnerschaften wiederfinden“, so Schilling weiter.